b

Die Berliner wallstreet:online AG (w:o) wird neuer Eigentümer von ARIVA.DE. Ein Kaufvertrag über den Erwerb sämtlicher Aktien an der ARIVA.DE AG wurde heute unterzeichnet. Der Kaufpreis beträgt zunächst 7,5 Millionen Euro, wovon zwei Millionen Euro als Verkäuferdarlehen bis zum 31. Dezember 2022 an w:o gewährt werden. Zudem unterliegt der Kaufpreis den Angaben zufolge üblichen Anpassungsmechanismen, er sei in seiner endgültigen Höhe von weiteren Umsatz- und Earn-Out-Komponenten abhängig, hieß es. Bisher...
Wei­ter­le­sen

Ein möglicher Ausweg aus der Armut liegt in einer guten Ausbildung. Dementsprechend bedeutet regelmäßiger Schulunterricht für Kinder in einer Flüchtlingssiedlung in Uganda eine reelle Chance auf eine bessere Zukunft. Mit Spenden aus Deutschland, darunter mehr als 23.500 Euro von Teilnehmern des ARIVA.DE-Forums, hat die DESWOS Deutsche Entwicklungshilfe für soziales Wohnungs- und Siedlungswesen e.V. den Ausbau ihrer Schule finanziert. Einen entsprechenden Bericht zum Projekt hat die DESWOS jetzt veröffentlicht.   Demnach...
Wei­ter­le­sen

Die ARIVA.DE AG gehört zu den Top-Arbeitgebern im deutschen Mittelstand. Zu diesem Ergebnis kommt das Magazin Focus-Business in seiner aktuellen Ausgabe. Focus-Business hat gemeinsam mit dem Bewertungsportal Kununu rund 750.000 Unternehmensprofile aus ganz Deutschland untersucht.   Um in die Auswahl zu kommen, mussten bei Kununu mindestens zehn Bewertungen für das jeweilige Unternehmen vorliegen, mindestens fünf davon aus den Jahren 2017 oder 2018. In die Auswertung kamen darüber hinaus nur Betriebe,...
Wei­ter­le­sen